Mein Name ist Marco Jänicke. Ich bin der Mann hinter www.bravecroc.de. Seit 20 Jahren bin ich in der Technischen Kommunikation tätig. Mit dem Beruf  Instandhaltungsmechaniker und anschließendem Maschinenbaustudium war ich zunächst als Konstrukteur und Redakteur tätig und arbeite aktuell als freier Berater, Trainer und Autor für Technische Redaktion und Illustration.

2016

Launch von www.bravecroc.de

2015

Veröffentlichung der zweiten Auflage des Buches „Werkzeuge von Corel in der Technischen Illustration“, erschienen beim Vogtverlag.

2010

Die tfk technologies GmbH übernimmt die redaktionellen Aktivitäten und die Mitarbeiter des IBJ. Die Projekte werden inzwischen von der Metz Technische Dokumentation GmbH weitergeführt.

Schulung, Beratung und Publikationen werden der Schwerpunkt.

2009

Bis zu drei Redakteure erstellen im IBJ technische Dokumentationen und technische Illustrationen.

Erster Auftritt als Aussteller auf der tekom Messe in Wiesbaden. Die Messeauftritte werden in den folgenden Jahren gemeinsam mit Partnern Corel und pgx fortgeführt.

2008

Veröffentlichung der ersten Auflage des Buches „Werkzeuge von Corel in der Technischen Illustration“, erschienen beim Vogtverlag.

Veröffentlichungen des Buches "Redaktionssystem - Einführung in die PersonalEdition", erschienen beim GFT-Verlag.

Erste Veröffentlichung in der Fachzeitschrift "technische kommunikation" der tekom zum Thema „CorelCDRAW X4“. In den folgenden Jahren erscheinen regelmäßig Veröffentlichungen in der "technische kommunikation" und anderen Fachzeitschrift, wie der "c't magazin für computertechnik".

2006

Einführung des XML-Radeaktionssystems bloXedia der pgx software solutions GmbH.

Erster Auftritt als Referent auf der tekom Tagung in Wiesbaden zum Thema „Grafische Terminologie zur Maschinenbeschreibung“. In den folgenden Jahren halte ich zu Themen der Technischen Kommunikation eine Vielzahl von Vorträgen und Workshops auf der tekom Tagung, tekom Regionalgruppenveranstaltungen und Firmenveranstaltungen.

2005

Corel Trainingspartner

2004

Einführen der eigenen Projekt- und Kundenverwaltung IBJ-Tower.

1998

Gründung des IBJ (Ingenieurbüro Jänicke), ein Büro für Technische Dokumentation.

1998

Konstrukteur im Ingenieurbüro Leipzig der FAM GmbH

  • Massenverteiler Tagebau Schleenhain - Mitarbeit an Konstruktion
  • Absetzer Tagebau Amsdorf - Mitarbeit an Konstruktion

Nebenberufliche Tätigkeit als Technischer Redakteur

1995

Konstrukteur in der STAMAG Regis-Breitingen

  • Kohleverladung Tagebau Profen - Mitarbeit an Konstruktion und Dokumentation (u.a. vollständiges Erarbeiten der Instandhaltungstechnologie einschl. Konstruktion und Instandhaltungsanleitung)
  • Förderstromteiler Tagebau Fortuna-Bergheim - Erstellen der vollständigen technischen Dokumentation (Betriebsanleitung und Unterlagen nach Maschinenrichtlinie 98/37/EG)
  • Schiffsbelader Lübeck - Mitarbeit an Konstruktion und Erstellen der vollständigen technischen Dokumentation
  • Kohleverladung und Förderstromteiler Tagebau Nochten - Erstellen der vollständigen technischen Dokumentation
  • verschiedene Projekte des industriellen Stahlbaus - Mitarbeit an Konstruktion
  • Bandanlage 4. Röhre Elbtunnel - Projektierung und Konstruktion
  • Bandanlage Kraftwerk Wedel (Hamburg) - Projektierung und Genehmigungsplanung 

1990

Maschinenbaustudium mit der Fachrichtung Konstruktion

1988

Reparaturschlosser und Werkzeugschlosser beim heutigen Landmaschinenhersteller AMAZONE

1986

Berufsausbildung zum Instandhaltungsmechaniker beim heutigen Landmaschinenhersteller AMAZONE