Skip to main content
Fakten

Mach’s wie da Vinci

By 30. Mai 2022Juli 11th, 2022No Comments

Fakten

Mach’s wie da Vinci

30.05.2022

Leonardo da Vinci (1452 – 1519) ist für vieles bekannt; Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Wofür unsere Branche ihn liebt, sind seine technischen Illustrationen.

Diese und jene sind allgemein bekannt. Einen sehr guten Überblick erhält der moderne Nacheiferer mit dem Codex Atlanticus. Einer atlasgroßen (daher der Name), gebundene Sammlung von Zeichnungen, Skizzen und Notizen des italienischen Renaissancekünstlers. Das Werk besteht heute aus 1119 Blättern in 12 Bänden im Format 64 × 43 cm und befindet sich im Bestand der Biblioteca Ambrosiana in Mailand.
Nun, den wenigsten von uns wird es gelingen tatsächlich in der Sammlung zu blättern, aber jedem ist es möglich, sich im vollständigen Online-Archiv den Codex Atlanticus inspirieren zu lassen.

Wie kommen wir zu dem Glück, den Codex vollständig digital durchsuchen zu können?

Nach dem Tod da Vincis gingen dessen Aufzeichnungen an seinen Schüler Francesco Melzi und später an seinen Sohn. Dieser verkaufte, wohl aus Geldnot, die Sammlung in Teilen bis hin zu einzelnen Blättern. Zum Glück konnte der Kunstsammler Pompeo Leoni noch im 16. Jahrhundert große Teile der Aufzeichnungen wieder zusammenkaufen. Leoni ordnete Leonardos Arbeiten und band sie zum ersten Codex Atlanticus, einem Buch mit 60 cm Dicke.

Über kleine Umwege, zum Beispiel als Kriegsbeute Napoleons, ist der Codex Atlanticus seit 1637 im Bestand der Ambrosianischen Bibliothek in Mailand. In den 1960er Jahren wurde der Codex restauriert, geordnet und digitalisiert.

Print Friendly, PDF & Email
Close Menu